Eine Zusammenarbeit zwischen dem Verein – Act – aus Berlin und unser Ethio Berlin Verein e.V.

Auf Einladung von -Act – Verein, waren unsere Ethioberlin Verein Mitglieder dabei, um anschließend an die Podiumsdiskussion über Landraub teilzunehmen.

Unser Mitglied Herr Haile Mengesha, der auch Privat – Unternehmer in Äthiopien, war und ist, hat an die Podiumsdiskussion teilgenommen und seine Erfahrungen zur – Landgrabbing – im Heimatland Äthiopien erläutert.

 

Wie Naturvölker von Ihren Tradition- Anbaufläche vertrieben und gefoltert wurden, um für internationale Konzerne und lokale Diktatoren das furchbare Land frei zu überlassen.Mit unterschiedlichen Fragen belebten das Publikum die Diskussion am Abend. An der lebendigen Diskussion nahmen auch weitere Mitglieder der Ethioberlin Vereins teil.

Am End der Diskussion äußerten sich beide Seiten Ihre Zufriedenheit und man einigte sich weiterhin der Zusammenarbeit in Zukunft weiter auszubauen.